Navigation

Sprache

psychologie.de ist ein Angebot der Föderation deutscher Psychologenvereinigungen in Kooperation mit dem ZPID

Föderationsmitglieder

Logo: bdp - Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen

Logo: DGPs - Deutsche Gesellschaft für Psychologie

Kooperationspartner

Logo: Psychologie Information - ZPID Leibniz Institut - Leibniz-Zentrum für Psychologische Information und Dokumentation

Deutscher Psychologie Preis

Deutscher Psychologie Preis

European Certificate in Psychology

European Certificate in Psychology

Suche



Inhalt

Der Deutsche Psychologie-Preis 2008

Der Deutsche Psychologie-Preis wird in diesem Jahr an Herrn Professor Dr. Kurt Hahlweg von der TU Braunschweig verliehen.


Die Deutsche Gesellschaft für Psychologie (DGPs), der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) und die Christoph-Dornier-Stiftung (CDS) würdigen mit diesem Preis seine herausragenden wissenschaftlichen Leistungen auf den Gebieten der Klinischen Psychologie, Psychotherapie, Psychodiagnostik und Evaluationsforschung. Der Deutsche Psychologie-Preis wird für psychologische Forschung vergeben, die sich durch hohe praktische Bedeutung auszeichnet.

Kurt Hahlweg untersuchte Schizophrenie, Partnerschafts- und Familienprobleme sowie Beziehungsstörungen. In der therapeutischen Anwendung legte er den Schwerpunkt auf Prävention. Er hat sich einen Namen gemacht u.a. durch seine Arbeiten über verhaltenstherapeutische Paartherapie, die Prävention von Beziehungsstörungen und die Prävention kindlicher Verhaltensstörungen (beispielsweise durch die Einführung und Evaluation von Triple-P-Programmen). Einer seiner Arbeitsschwerpunkte war aber auch stets die Methodologie und die Evaluation von psychotherapeutischer Forschung.

Die Preisverleihung findet statt am 20. Oktober 2008 um 11.00 Uhr im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin.

Die Laudatio (PDF, 140 KB) hält Prof. Dr. Jürgen Margraf. Es sprechen die Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Prof. Dr. Ursula M. Staudinger, sowie die Präsidentin des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen, Dipl.-Psych. Carola Brücher-Albers, und der Vertreter aus der Jury, Prof. Dr. Manfred Döpfner.

Quelle: www.dgps.de

17.10.2008

Kontaktdaten der Föderation

Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e. V. (BDP)
Bundesgeschäftsstelle
Am Köllnischen Park 2
10179 Berlin

Fon: 030 209 166 600
Fax: 030 209 166 680
E-mail an den BDP


Christoph-Dornier-Stiftung für Klinische Psychologie
Salzstraße 52
48143 Münster

E-mail an die CDS


Deutsche Gesellschaft für Psychologie e. V.
Geschäftsstelle
Postfach 42 01 43
D-48068 Münster

Fon: 02533 2811520
Fax: 02533 281144
E-mail an die DGPs


nach oben